Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 
 | Konferenz

Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft (K3)

Logo K3 Salzburg

Zum ersten Mal veranstalteten vom 25. bis 26. September das Deutsche Klima-Konsortium, das Climate Change Centre Austria und ProClim Schweiz mit dem Swiss National Centre for Climate Services sowie klimafakten.de in Salzburg eine Konferenz zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft (K3).

Das Climate Service Center Germany (GERICS) stellte sich mit seinen Kommunikationsaktivitäten auf einer Art "Marktplatz" vor. Susanne Schuck-Zöller und Bettina Steuri nahmen an der Konferenz teil. Die Vorträge und Diskussionen der Konferenz widmeten sich Fragen der Kommunikation im weitesten Sinne, beispielsweise der Qualität des Dialoges zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, den emotionalen Hürden auf dem Weg zu einer klimaresilienten Gesellschaft und Problemen der Politikberatung und Entscheidungsfindung.

Homepage K3