Jobs

Aktuelle Stellenangebote am GERICS

Assistenz (m/w/d) des Climate Service Center

Für das Sekretariat im GERICS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Fremdsprachen-) Sekretär (w/m/d). Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre und in Vollzeit zu besetzen. Die ausgeschriebene Stelle kann grundsätzlich Teilzeit besetzt werden.

Chancengleichheit ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Wir möchten deshalb qualifizierte Männer ausdrücklich dazu ermutigen, sich zu bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • organisatorisch-kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Planung, Verwaltung und Organisation der Geschäftsabläufe
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Unterlagen, Präsentationen etc. für die Institutsleitung und Abteilungsleitungen
  • Bearbeitung der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Aufbereitung, Sicherung, Pflege und Bereitstellung von Daten (z.B. Kontaktdatenbank)
  • Veranstaltungen, Besprechungen, Konferenzen, Tagungen und/oder Web-Seminare organisatorisch vor- bzw. nachbereiten
  • Ablageorganisation und Archivierung
  • Empfang von KundInnen und BesucherInnen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Iris Morcos E-Mail Kontakt

oder

Juliane Petersen E-Mail Kontakt

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem administrativ-kaufmännischen Bereich, bspw. FremdsprachensekretärIn oder vergleichbar
  • Berufserfahrung im Sekretariat oder in einer vergleichbaren Position, idealerweise mit wissenschaftlichem Hintergrund
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Erfahrung mit Datenbanken
  • Kenntnisse in einem Content-Management System, vorzugsweise Typo 3
  • Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zum selbständigem Arbeiten
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Loyalität und Diskretion
  • soziale und kommunikative Kompetenz sowie ein freundlicher und serviceorientierter Umgang mit KundInnen und ProjektpartnerInnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein internationales Umfeld mit etwa 1.100 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • tarifliche Leistungen in Anlehnung an den TVöD
  • hervorragende technische Infrastruktur und moderne Arbeitsplatzausstattung
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit
  • kostenloses Employee Assistance Program (EAP)

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2022/KG 3.

Bewerbungsfrist: 02.05.2022

Jetzt bewerben


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) "Simulationsgestützte Produkte für eine klimaresiliente Landwirtschaft"

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Mitarbeit im Projekt „ADAPTER: Innovative simulationsgestützte Produkte für eine wetter- und klimaresiliente Landwirtschaft“, sowie zur Unterstützung von Aktivitäten im Rahmen des GERICS Landbaukasten. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Die Chancengleichheit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

GERICS entwickelt wissenschaftlich fundiert prototypische Produkte und Dienstleistungen, um Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen.

Das Projekt ADAPTER wird über die Förderlinie Wissenstransfer aus dem Impuls- und Vernetzungsfonds der Helmholtz-Gemeinschaft gefördert. Es ist ein gemeinsames Forschungsprojekt des GERICS und des Instituts für Bio-und Geowissenschaften (IBG-3) des Forschungszentrums Jülich, mit dem Ziel, bessere informierte Entscheidungen hin zu einer nachhaltigen wetter- und klimaresilienten Landwirtschaft zu unterstützen. Am GERICS werden im intensiven Dialog mit Schlüsselpartnern und Praxisakteuren basierend auf regionalen Klimasimulationen Informationsprodukte zu langfristigen Klimaänderungen für die Landwirtschaft entwickelt und als Klimaprodukte über die ADAPTER Produktplattform bereitgestellt: https://adapter-projekt.org

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von zielgruppenspezifischen Formaten zur Bereitstellung, Kommunikation und Verbreitung von handlungsrelevantem Wissen zu regionalen Klimaprojektionen für die Landwirtschaft
  • Durchführung von Veranstaltungen und Webinaren mit Praxispartnern aus Pflanzenzüchtung, Ackerbau und landwirtschaftlicher Beratung zur Unterstützung der Nutzung simulationsbasierter Klimadatenprodukte in der Landwirtschaft
  • Pflege und Erweiterung der Klimadatenprodukte auf der ADAPTER Produktplattform
  • Weiterentwicklung passgenauer simulationsbasierter Klimadatenprodukte und Informationen zu regionalen Klimaänderungen im Dialog mit Schlüsselpartnern aus der Landwirtschaft
  • Entwicklung und Berechnung landwirtschaftlich relevanter Klimaänderungsindikatoren basierend auf regionalen Klimamodell-Ensemblesimulationen
  • Ausbau des Praxisnetzwerks Landwirtschaft zum nachhaltigen Dialog mit Akteuren der Landwirtschaft
  • Vertreten des GERICS nach Außen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen, sowie im Bereich von gesellschaftsrelevanten Veranstaltungen
  • Erstellung von Publikationen in Fachjournalen

Ihr Profil:

  • Master/Diplom in Meteorologie, Physik, Agrarwissenschaften, Geoinformatik oder verwandten Disziplinen der Natur- und Erdwissenschaften
  • abgeschlossene Promotion in Naturwissenschaften
  • exzellente Fähigkeiten zur zielgruppengerechten Kommunikation und Erfahrungen im Dialog mit Akteuren aus der Landwirtschaft
  • umfangreiche Erfahrung in der Präsentation und Verbreitung von Climate Services für die Landwirtschaft
  • umfangreiche Kenntnisse in der regionalen Klimamodellierung, der Analyse von Klimasimulationsdaten und der Interpretation von Ergebnissen großer Klimamodellensemble
  • Kenntnisse zu Auswirkungen von Klimaänderungen und zur Entwicklung von Anpassungsstrategien im Bereich Landwirtschaft
  • Erfahrung bei der Entwicklung und Bereitstellung zielgruppenspezifischer Produkte in digitalen Formaten
  • Kenntnisse in der Programmierung in Python, sowie HTML, und im Arbeiten unter Linux Betriebssystemen
  • Erfahrungen bei der Veröffentlichung von Peer-Review Artikeln in angesehen Fachjournalen, sowie von Fachartikeln in zielgruppenspezifischen Journalen
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem interdisziplinären Team, zur Durchführung von Veranstaltungen und zur Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der Landwirtschaft

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Dr. Diana Rechid E-Mail Kontakt

Wir bieten Ihnen:

  • ein spannendes Aufgabengebiet in einem Forschungszentrum mit mehr als 1.100 Beschäftigten aus rund 50 Nationen
  • tarifliche Leistungen in Anlehnung an den TVöD
  • hervorragende technische Infrastruktur und moderne Arbeitsplatzausstattung
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit
  • kostenloses Employee Assistance Program (EAP)

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe der Kennziffer 2022/KG 4

Bewerbungsfrist: 17.05.2022

Jetzt bewerben!